Buch des Tages – Leichenblässe von Simon Beckett

Das heutige Buch habe ich gestern auf dem 9-Stündigen Weg zur Leipziger Buchmesse gehört. Im Thriller Leichenblässe beschreibt Simon Beckett die Suche nach einem Serienkiller aus der Sicht eines forensischen Anthropologen. Die wissenschaftliche Perspektive der Ermittler wird immer wieder von den kranken Gedanken des Serienmörders unterbrochen. Als 5-jähriger, als Teenager, sein erster Mord und seine Gedanken in der Gegenwart.

Nicht für schwache Gemüter, wenn die Verwesungsvorgänge einer Leiche beschrieben werden. Aber für alle Fans von Bones empfehlenswert.

Es handelst sich um den dritten Fall von Dr. David Hunter. Die ersten beiden Teile „Die Chemie des Todes“ und „Kalte Asche“ waren 100 Wochen auf der Bestseller Liste.

Kategorie:Thriller

Zum Buch: Ein Toter in einer Jagdhütte in den Smoky Mountains. Die Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit zersetzt. Sein alter Mentor Tom Lieberman bittet David Hunter um Unterstützung. Die Hinweise, die die beiden Experten für forensische Anthropologie finden, sind widersprüchlich. Jemand will David in die Irre führen, jemand, der viel näher ist, als David glaubt …

Hier gehts zum Buch.

Die Taschenbuch-Version des Buches könnt ihr dieses Wochenende bei meinem wöchentlichen Facebook-Gewinnspiel gewinnen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Buch des Tages – Leichenblässe von Simon Beckett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s